Haupt Menü

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Statistik

9 Beiträge


Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 3 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 107 Besuchern, die am 18.05.2010, 20:47 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Rss-Feed

Meldungen




















Powered By phpBB3-Magic.de

franz.XX Treffen 2018

Meet & Greet, direkt um die Ecke

Moderatoren: Orga-Team, Moderatoren

franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 08.10.2017, 17:50

Hallo XX Gemeinde die Gerüchte verdichten sich:das franz.XX Treffen 2018 findet sehr wahrscheinlich in Montabaun in der Nähe von Toulouse statt.Für mich sind das von Wilhelmshaven ca.1450km.Da wir ja in Deutschland kein Treffen mehr auf die Beine stellen können-warum auch immer-wie wäre es "ihr lahmen Säcke"das wir mal mit einer Gruppe nach Frankreich fahren.(Letztmalig 2012 im Elsass gelungen!)Das Treffen wäre dann vom 10.05.Anreise(Himmelfahrt)-13.05.18 Sonntag Abreise.Sinnvoll ist das,was ich immer mache,weil die Tour ja lang ist,3-4 Tage früher anreisen.Entweder selbst fahren oder das Moped auf einen Trailer(2-3 Maschinen)packen. Man kann dann noch auf eigene Faust touren.Montabaun,wenn es dann der Ort wird,er liegt südlich-sollte gutes Wetter im Mai haben.Macht euch mal Gedanken!!!Wenn ich an mein Blinddate in diesem Jahr mit Sven aus Frankfurt a.d.oder denke-es war fantastisch.Also Leute denkt mal drüber nach!! Gruß von der heute sommerlichen Küste Wishboone
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon xx45 » 20.10.2017, 11:46

Hallo Wishboone
hab deine Info zum XX Treffen in Frankreich 2018 gelesen,wie immer bist Du wahrscheinlich der Einzige XX Fahrer der das Treffen von der Deutschen Gemeinde ins rollen bringt,erstmal vielen Dank dafür.Wen das Treffen stattfinden sollte bin wieder dabei. Es war einfach Toll Dich und die andere XX Gemeinde gennen zulernen auch die Organisation der Franzosen war einfach prima.Da der Termin des XX Treffen ja schon früh bekannt ist dürfte es ja kein Problem sein mit der Urlaubsplanung. Bikergruß Sven bis bald
xx45
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2017
Postleitzahl: 15306
Land: Deutschland
Motorrad: CBR 1100 XX SC35,SEVEN FIFTY RC42

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 22.11.2017, 00:01

So liebe XX Gemeinde die Würfel sind gefallen!
Das franz.Rassemblement kurz Rasso 2018 findet im Departement "Midi Pyrenees"im Bezirk " le tarn de Garonne"statt.Der Campingplatz heißt:
Les 3 Cantons a St.Antonin Noble Val.Die Adresse lautet:Lieu Dit Les 3 Cantons 82140 Saint-Antonin-Noble-Val,France Tel 0033-563319857.Im Internet auf der Website des Campingplatzes findet ihr alles sonst noch Wissentswerte.Es sind 66 Mobilhome reserviert plus 15 Reserve.Der Preis pro Person mit Frühstück und Abendessen beträgt 50.-€pro Tag.Das Treffen beginnt am 08.05.18 und endet am 12.05.2018 im Laufe des Vormittags.Die Mobilhome haben 4-8 Schlafplätze.Vielleicht trifft man ja mal den ein oder anderen aus dem Forum.Es sollen ja Wunder geschehen!?Sicher ist die Strecke dorthin nicht gerade kurz,aber die Gegend(wir waren 2013 schon mal dort in der Nähe)atemberaubend schön.Ich werde so denn Alles klappt am 5.Mai starten.Die XX auf den Trailer und ab gehts.Sollte es Neuigkeiten geben werde ich sie wuch mitteilen....a biontot Wishboone
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 30.11.2017, 17:48

Sorry XX Gemeinde eines habe ich vergessen.Bei der Anmeldung auf dem Campingplatz bitte angeben das ihr zum RASSO 2018 des SBCF(Super Blackbird Club France)gehört wg. dem Sonderpreis für Mitglieder und Gäste des SBCF.Ich habe bereits für XX45(Sven)und mich gebucht.Wir starten am 4.Mai 2018 damit man noch ein paar eigene Touren ohne die franz.Orga unternimmt.Also mal sehen wen man dort alles trifft. Gruß von der feuchten Küste Wishboone
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 14.01.2018, 19:46

Hallo XX Gemeinde wer fährt denn nun mit nach Frankreich im Mai?Ich frage deswegen,weil die Franzosen mich gefragt haben wieviel von uns im mai dabei sind.Also,wer immer auch fährt,kurze Mitteilung ins Forum oder an mich.Es hat organisatorische Gründe für die Franzosen.
Gruß von der Küste Wishboone
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 05.02.2018, 19:25

Fast 5000 Klicks!.....und wer fährt noch?Unser Dreierteam aus dem letzten Jahr steht.Sven,Micha u. ich! Gruß von der Küste Wishboone
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon divue » 30.04.2018, 16:52

Hallo Walter,
habt ihr eine xx dabei die vor dem 01.06.2000 zugelassen wurde? Wie macht ihr es dann mit der Crit Air, die ja bereits gilt.
Haben die Franzosen einen Trick für eine Ausnahmeregelung oder benötigt man die Plakette nur bei Feinstaubalarm?
Vielleicht kannst du uns mal informieren ob es für die älteren Motorräder eine Sonderregelung gibt.
Auf der offiziellen Seite kann man solche Motorräder nicht einstufen, da sie zu alt sind.
Gruss Alf
Leistung ist nur durch noch mehr Leistung zu ersetzen
Benutzeravatar
divue
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 570
Registriert: 06.10.2007
Wohnort: 68647 Biblis
Postleitzahl: 68647
Land: Deutschland

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon wishboone » 21.05.2018, 16:40

Die Rückkehr der "Musketiere aus der Republik France"!
Darsteller:Portos(Wishboone)jener der den franz. Vine Rouge liebt
Aramis (Micha)der Besonnene.....Walter werd locker wir haben Urlaub war sein Dauerspruch!
Athos (Sven).....der mit der Leberwurst im Glas.Lassen wir die Geschichte beginnen....
Am Morgen des 04.05.2018 startete Portos schon um 5.00Uhr früh(weil er nicht mehr schlafen konnte)von Wilhelmshaven aus.Nach genau drei Stunden stand er auf der Autobahntanke Lichtendorf ht.d.Kamener Kreuz,natürlich viel zu früh und wartete auf das Eintreffen von Athos(der mit der Landleberwurst).Da man sich zwischen 10.00 und 11.00Uhr verabredet hatte las Portos in einem Buch,das er für solche Zwecke dabei hatte um sich die Zeit zu vertreiben.Gegen 11.00Uhr erschien dann Athos auf seinem"Cheval rouge".Kurze Begrüßung,ein petit Drink nach einem Jahr nicht gesehen....man siehst du gut aus usw......Verladung des Moppeds auf den Trailer.Start in Richtung ROYE,112Km vor Paris.Für Portos die halbe Strecke 735 km.Die Reise führte über Aachen,Liege(Lüttich),Chaleroi,Mons,Valenciennes u.Chambrai bis nach Roye an der A1 Richtung Paris.Dort bei Pascal u.Anni(sie spricht etwas deutsch,beide auch englisch)in der Pension"Les 3 Tilleuls" machten sie Rast.Anni hatte ein vorher avisiertes 3 Gänge Menü frisch zubereitet.z.B.Prosseco u.Lachs vorweg....usw.super lecker!!!Am Morgen des darauffolgenden Tages brachen sie nach einem reichhaltigen Frühstück(bei dem auch die unvermeitliche Leberwurst aus dem Glas zum Einsatz kam)um Punkt 8.00Uhr auf in Richtung Saint Antonin Noble Val.Es ging über Paris was sie nach ca.1,5 Std.ereichten.Der Verkehr war mehr als stark,aber sie wurschtelten sich durch.Über Orleans A 10(die Jungfrau war abwesend)Vierson A 20,Chateauroux,Limoges,Brive bis kurz vor Montabaun Abfahrt 59 Richtung St.Antonin......In Caussade wurde Proviant für den Abend gebunkert.Am Campingplatz empfing uns Margrit die Chefin vom Platz.Die Eigentümer des sehr schön angelegten Campingplatzes sind seit 15 Jahren Holländer.Vater Frank,Tochter Nicole den Namen des Bruders habe ich vergessen,Nicols Freund(Vater ihres 3 Mon.alten Sohnes)und Oma u.Opa aus Holland die während der Saison auf dem Platz in einem Wohnmobil leben.Wir bekamen ein tolles Mobilhome zugewiesen.Dann auspacken,Pferde(XXen)versorgen und gemütlich Abendessen mit anschließender"Rotweinprobe".Der"Athos aus Falkenhausen" hatte sogar frische Hühnereier dabei.Angeblich kennt er die Hühner persönlich.Irgendwann dann ins Bett gefallen.Am Sonntag dann relaxen,nur mittags auf eine Pizza(Empfehlung der Platzchefin)runter in den Ort,der Campingplatz lag höher.Eine solche Pizza wie da haben übereinstimmend Sven und ich noch nicht gegessen.Am Sonntag traf dann auch Aramis(Micha)mit seiner "schwarzen Barbara"aus Montpellier kommend ein.Er hatte eine Anreise über die Schweiz,Italien nach Frankreich gewählt.Am Abend wollte Athos es sich nicht nehmen lassen für uns Drei Steaks zu braten,was ihm gut gelungen ist.Von Montag auf Dienstag ging dann nach SEHR warmem Wetter ein Unwetter über die Region nieder mit Regen,Hagel u. Gewitter.Svens Mopped kippte um in meines und hinterließ ein Loch in meiner Kanzel....Pech höhere Gewalt.Übernimmt jetzt die Versicherung.Ab Dienstag späten Vormittag liegt dann ein Brummen in der Luft, die meisten Franzosen treffen ein.Am Nachmittag kleiner Umtrunk im Mobilhome der Deutschen.Am Abend erstes gemeinsames Abendessen mit allen Teilnehmern am Platz.Wir sind 43 Pers.Leider hat sich der SBCF nach dem Treffen 2015 etwas abgespalten.Aber der harte Kern ist da!
Mittwochmorgen erste Ausfahrt abgesagt wegen sehr nasser Straßen.Fahren nur zum gemeinsamen Mittagessen nach Noble Val runter.Wie immer tolles Lokal!Wer will unternimmt auf eigene Verantwortung noch eine Tour-es regnet etwas.Am Mitwoch bei bestem Wetter starten wir die erste Tour.Wie immer bestes "Routepapier".Wir Drei "Allemanen"fahren mit Renneck(Giles-Administrator)Badboy u.anderen in einer Siebenergruppe.Schöne Strecken mit reichlich Kurven und mittags ein gutes Restaurant mit einem fairen Preis.Wohlklingende Namen wie L´Auberge des Versanes,Le Gazpacho,Auberge de Miramont Chez Bernadette waren die Mittagslokale-immer perfekt ausgesucht vom Ambiente und vom Essen.Die Tourabschnitte lagen von der reinen Fahrzeit immer um die 1,5 Std.dann Cafepause oder Mittagessen.Abendessen dann auf dem Campingplatz.An allen Tagen wurde gegrillt,man mußte sein Fleisch auf einem mitten im Tisch von unten mit Gas befeuerten Grill selbst grillen.Dazu reichlich Salat und anders Gedöns.Jeden Abend "Tabledans"ist ein Gerücht!!!Anschließend ging es dann in irgendeinem Mobilhome weiter mit Palaver und reichlich Getränken-oder man ging einfach ins Bett.Ich hatte am letzten Abend,wie immer, Mattjes und Aquavit(sowie Genever aus Holland) von der allemagnischen Küste bereitgestellt.Bei Mattjes u.Genever machten sogar die holl.Platzfürsten mobil.Es ist Tradition bei den Franzosen das jeder aus seiner Heimat etwas Trinkbares mitbringt für den letzten Abend.Am Samstagmorgen bin ich dann mit dem "Leberwurst aus dem Glas"Esser wieder aufgebrochen Richtung Roye,wo wir für die Rücktour bereits ein Zimmer gebucht hatten.Im Großraum Dortmund wurde dann wieder umgesattelt und Athos(Sven)ritt wieder Richtung Frankfurt/Oder.Genauer Falkenhausen.Alle Drei sind wohlbehalten in der Heimat wieder angekommen.
Der dicke Wermutstropfen ist natürlich das nur wir Drei uns aufgemacht haben zum franz.Treffen.Für Sven(Athos) immerhin,wenn er komplett selbst gefahren wäre 1700 km.Wir wurden gefragt wann bei uns mal ein Treffen stattfindet.Ja wann???......In Frankreich sind die drei Admins immer die Drahtzieher,was auch gut ist.Unterstützung erhalten sie von 2-3 Leuten vor Ort.Warum geht das nicht auch in diesem Forum?Bin mal auf die Ausreden gespannt!Habe selbst 2010 in W.haven ein Treffen organisiert,weiß also was es heißt sowas zu machen.Wie wäre mal Großraum Hannover?
Vielleicht ist ja die Info die Renneck mir gegeben hat,das nämlich das 16te Rassemblement(Treffen)2019 im Norden von Frankreich stattfinden wird.Departement du Nord,Pas de Calais oder Picardie.Vielleicht rafft sich ja der Ein oder Andere dorthin auf.A biotot-bis bald...Wishboone.
Die Neugier ist der Docht in der Kerze des Lebens
Benutzeravatar
wishboone
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 374
Registriert: 30.05.2007
Wohnort: 26382 Wilhelmshaven
Postleitzahl: 26382
Land: Deutschland
Motorrad: ,,Super Redbird''

Re: franz.XX Treffen 2018

Beitragvon UKO » 24.05.2018, 19:09

Toller Bericht! Wenn es terminlich passt, bin ich bei einem Treffen in D dabei. Auch zur Vorbereitung. ::Suuuper::
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
Mitglied
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.07.2016
Wohnort: Bremen
Postleitzahl: 28217
Land: Deutschland
Motorrad: CBR 1100 XX EML Speed 2000


Zurück zu Regionale Treffen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste